Stipendien für kombinierte Studien- und Praxissemester

Um Studierenden und Graduierten internationale Studien- und Praxiserfahrung im Rahmen eines zusammenhängenden Auslandsaufenthaltes zu ermöglichen fördert der DAAD diese Vorhaben mit Stipendien für eine Gesamtdauer von sieben bis zwölf Monaten.

Das Stipendium umfasst folgende Leistungen. Die Höhe der Beträge richtet sich nach dem jeweiligen Gastland.

  • monatliche Stipendienrate
  • Reisekostenzuschuss
  • Leistungen zur Kranken- Unfall und Privathaftpflichtversicherung

Wer sich für einen Aufenthalt in West-, Nord- und Südeuropa oder in Taiwan, VR China, Hongkong, Macao und Singapur (Förderbeginn ab Herbst 2019) oder in Lateinamerika, Afrika Subsahara, Nahost, Nordafrika, Süd-/Südostasien, Ozeanien (Förderbeginn ab Frühjahr 2019) interessiert, kann sich noch bis zum 30. September 2018 um Stipendien des DAAD bewerben.

Hier findest Du die Stipendienausschreibung des DAAD

zurück zur Übersicht